Summa Summarum 25.10.2016

Guten Morgen liebe Leser,

fullsizeoutput_awas vor kurzem noch als vollkommen abwegig abgeschmettert wurde (von uns bekanntlich nicht) ist jetzt Gewissheit. Die Sparkassen werden auf breiter Front Negativzinsen oder hübscher verpackt „Geldaufbewahrungsentgelt“ bei allen Kunden einführen. Unsere nächste Prognose: Erst werden noch ein paar kleine Institute es vormachen und dann wird übers Wochenende der Strafzins einheitlich bei allen Banken und Sparkassen eingeführt. Bitte merken Sie sich diese Prognose. Sie wird bald Realität werden.

Dank der offenen Geldschleusen der EZB hat sich der DAX in 2016 wieder in die leichte Pluszone gekämpft. Hoffentlich erleben wir noch einmal eine Zeit ohne Spielgeld.

Bitte liebe Bürger, lasst die Clowns-Kostüme noch ein paar Wochen im Schrank. Für Karneval das ganze friedlich tragen und nicht Bürger in Angst und Schrecken versetzen.

Wegen einer Geschäftsreise gibt es das nächste Summa Summarum erst am Freitag. Viel Spaß beim Stöbern durch den Medienspiegel und eine erfolgreiche Woche wünscht Ihnen das Team der Müller & Veith GmbH

 

ach ne, auch die Sparkassen sind keine Geldesel….

http://www.fondsprofessionell.de/index.php?id=8&tx_fizend_pi1%5Bnews%5D%5Bid%5D=128127&tx_fizend_pi1%5Bref%5D=2

 

danke EZB….

http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/marktberichte/boerse-frankfurt-der-dax-jagt-die-11-000/14733796.html

 

wenn aus Spaß Ernst wird….

http://www.handelsblatt.com/panorama/aus-aller-welt/mit-horror-maske-und-kettensaege-grusel-clowns-treiben-in-vielen-deutschen-staedten-ihr-unwesen/14721958.html?navi=PANORAMA_2_TOP-NEWS_14721958

 

darauf müssen wir nicht stolz sein….

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/ruestungsexporte-ausfuhr-von-kleinwaffen-munition-verzehnfacht-a-1118095.html

 

schön wärs wenn es klappt….

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/ttip-und-freihandel/freihandel-eu-und-kanada-kaempfen-weiter-fuer-ceta-14496716.html

 

bitte aber erst nach der US-Wahl….sonst gehen uns die Themen aus….

https://www.welt.de/politik/deutschland/article158972746/Die-CDU-plant-im-Wahlkampf-Merkel-total.html

 

bitte lesen!!! Bargeld wird uns auch nicht helfen!!!

http://www.xing-news.com/reader/news/articles/461299?link_position=digest&newsletter_id=16914&xng_share_origin=email

 

Und zum Schluss der kompakte Blick auf die sehr robusten Kapitalmärkte….

S&P500 2151 (+0,47%), NKY 17363 (+0,75%), HSI 23570 (-0,14%), SHCOMP 3127 (-0,06%), SX5E Future 3091 (+0,1%), EUR/USD 1,0885 (+0,03%), USD/JPY 104,43 (-0,24%), USGov10Y 1,7612% (-0,2%), Gold Spot 1267 (+0,16%), Brent 51,43 (-0,06%)

Nordamerika
· Fed-Präsident Evans sagte die Zinsen müssten länger niedrig bleiben, um das Inflationsziel schneller zu erreichen. RTRS – 24.10.16 Allerdings möchte Evans höhere Zinsen, um im Fall einer zukünftigen Rezession die Wirtschaft mit Zinssenkungen unterstützen zu können und prognostiziert drei Zinserhöhungen im nächsten Jahr. RTRS – 24.10.16, RTRS – 24.10.16
· Moody’s (MCO) könnte das Credit-Rating von AT&T (T) aufgrund der Übernahme von Time Warner (TWX) um eine Stufe senken. BBG – 24.10.16
· Blackstone (BX) verkaufte einen Anteil von 25% an Hilton Worldwide Holdings (HLT) an das chinesische Konglomerat HNA Group für $6,5Mrd. WSJ – 25.10.16
· Laut involvierten Personen möchte Twitter (TWTR) noch in dieser Woche die Streichung von 300 Arbeitsplätzen bekanntgeben. BBG – 25.10.16

ASIEN/EM
· Chinas
o Der stellvertretende Gouverneur der Bank of China sieht aktuell keinen Grund um die chinesische Währung weiter abzuwerten. Der Offshore Yuan handelt währenddessen auf einem Allzeittief bei zuletzt 6,782 ggü. dem USD. RTRS – 24.10.16

Europa:
· Die Schweizerische Nationalbank (SNB) hält den Negativzins angesichts eines überbewerteten Franken weiterhin für „unabdingbar“. Präsident Jordan betonte ebenfalls, dass der „untere Rand noch nicht erreicht ist“. RTS – 24.10.16
· Brexit: Die schottische Regierungschefin Sturgeon hat sich „tief enttäuscht“ über ein Vorbereitungstreffen für den Brexit mit May geäußert. NTV -24.10.16
· Air Berlin (AB1): Der Plan 40 Flugzeuge mitsamt Crew an Eurowings zu verleihen und die restlichen touristischen Strecken mit Tuifly zusammenzulegen, um die Profitabilität zu erreichen, wird laut dem Handelsblatt nicht wie geplant im Winter starten. Der Deal startet frühestens im Sommer. HB – 24.10.16

25. Oktober 2016 I Keine Kommentare I News, Summa Summarum
Tags: , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen