Summa Summarum 30.09.2019

Guten Morgen liebe Leser,

der größte Immobilienverkauf in den letzten zehn Jahren geht aktuell in Deutschland über die Bühne. Die Commerzbank-Tochter Commerz Real kauft den kompletten Immobilienbestand des Lebensversicherers Generali Leben. Es werden 26 Büro-, 14 Wohn- und neun Einzelhandelsimmobilien, im Zentrum der sieben Großstädte Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln, München und Stuttgart, verkauft. Ein offizieller Preis ist zwar nicht bekannt, aber Branchenexperten schätzen den Deal auf rund 2,5 Milliarden Euro. Die Commerz Real will das neue Portfolio in den offenen Immobilienfonds HausInvest einbringen. Generali begründete den milliardenschweren Verkauf mit seiner Anlagestrategie. Diese sieht Investments in Immobilien wegen des damit einhergehenden Marktpreisrisikos und der zugehörigen Eigenkapitalanforderungen nicht vor, sondern legt stattdessen in festverzinsliche Wertpapiere an. Durch den Verkauf steht Generali aber ein satter Gewinn bevor.

Die Wirtschaft in den sich entwickelnden Ländern wächst schneller als in den Industrienationen, dass hören wir immer wieder. Deshalb haben auch die Aktienmärkte der Emerging Markets viel Potenzial. Dennoch hält gerade der Handelsstreit zwischen USA und China diese Märkte in Atem und das erhoffte Potenzial ist bisher nicht ausgeschöpft.  Dies heißt im Umkehrschluss aber für viele Fondsmanager, jetzt verstärkt in Emerging Markets einzusteigen. Die Kurs-Gewinn- und die Kurs-Buchwert-Verhältnisse geben „gute Kaufgelegenheiten“.

Elon Musk beweist mal wieder, dass er Visionär ist. Und seine Visionen auch umzusetzen weiß. Am Samstag stellte er in Housten sein Raumschiff vor, welches bis zu 100 Menschen und Fracht zum Mond oder zum Mars bringen kann. Und das immer wieder. Seine Vision: auf dem Mond und dem Mars Stützpunkte und Städte zu errichten. 2025 will er damit starten. Im Gegenzug ist die Nasa voraussichtlich erst 2030 dazu bereit.

Am Donnerstag war die Müller & Veith beim Brigitte Job-Symposium zur Unterstützung der unabhängigen Finanzwissensplattform (nicht nur) für Frauen hermoney.de unterwegs. Es war eine tolle Veranstaltung mit vielen Frauen, die sich für das Thema Finanzen interessieren und sich in diesem Bereich weiter bilden möchten. Daher nutzen Sie eine ruhige Minute und schauen Sie einmal auf der Plattform vorbei.

Einen ruhigen Start in die neue Woche wünscht Ihnen das Team der Müller & Veith Investment GmbH

Größter Immobilien-Deal in Deutschland

https://www.wiwo.de/finanzen/immobilien/immobilienmarkt-commerz-real-kauft-milliardenschweres-immobilien-paket-/25063238.html?share=mail

Und zum Schluss ein Blick auf die Kapitalmärkte:

(Quelle: Goldman Sachs)

S&P500 2962 (-0,53%), SX5E Future 3527 (-0,08%), NKY 21677 (-0,93%), HSI 26115 (+0,62%), SHCOMP 2931 (-0,06%), EUR/USD 1,0938 (-0,02%), USD/JPY 107,77 (+0,14%), USGov10Y 1,6784% (-0,1%), Gold Spot 1494 (-0,23%), Brent 61,69 (-0,36%)

Europa

  • Österreich: Bei den Wahlen in Österreich hat ÖVP-Chef und Altbundeskanzler Sebastian Kurz einen klaren Sieg errungen. Die konservative ÖVP kommt nach Hochrechnungen am Sonntagabend auf gut 37% der Stimmen. Die FPÖ erzielte nur 16% und die Grünen schafften mit einer Vervierfachung ihrer Stimmen, auf 14%, den Wiedereinzug in den Nationalrat. Nun hat Kurz die Aufgabe der Regierungsbildung. Möglich ist eine Koalition mit der rechtspopulistischen FPÖ, mit den Grünen oder der SPÖ. HB – 29.09.2019 / BBG – 30.09.2019
  • Boris Johnson sagte am gestrigen Sonntag, er werde nicht als britischer Premierminister zurücktreten, auch wenn er keinen Deal zum Austritt aus der Europäischen Union abschließen würde, und bestand darauf, dass nur seine konservative Regierung den Brexit am 31. Oktober durchführen könne. RTRS – 29.09.2019
  • Die Europäische Union wird wahrscheinlich den Beginn der offiziellen Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Nordmazedonien genehmigen. BBG – 29.09.2019
  • Commerzbank Chef Zielke will das Drei-Säulen-Modell aus privaten, öffentlich-rechtlichen und privaten Banken aufbrechen. Er sucht einen Zusammenschluss mit den Sparkassen. Der Sparkassen-Präsident lehnt das Projekt bislang ab. HB – 30.09.2019
  • Rio Tinto PLC hat Pläne für den Verkauf oder Börsengang seines kanadischen Eisenerzgeschäfts nach erfolglosen Versuchen, Käufer zu finden, beendet. RTRS – 30.09.2019

Nordamerika

  • Das US Treasury betonte am Sonntag, dass es entgegen der Berichterstattung am Freitagabend aktuell keine Pläne gäbe chinesische Firmen ein Börsenlisting an US-Börsen zu verbieten. BBG – 29.09.19
  • Die chinesische Regierung wies außerdem darauf hin, dass man weiter daran bemüht sei bilaterale Finanzmarktgeschäfte zu inzentiveren und ausländischen Investoren einfacheren Zugang zum inländischen Markt ermöglichen will. BBG – 29.09.19
  • Ein Gericht stoppte bis auf weiteres die Pläne der Trump Administration Abschiebungen von illegalen Einwanderern ohne Gerichtsverfahren durchzuführen. WSJ – 29.09.19
  • Boeing werde laut „WSJ“ zur Behebung des fehlerhaften MCAS-Systems an Board der 737 MAX eine ältere militärische Version in den Maschinen verbauen. WSJ – 29.09.19
  • Facebook muss aufgrund einer neuen bilateralen Vereinbarung zwischen den USA und Großbritannien auch verschlüsselte Nachrichten aus WhatsApp und FB Messanger an die britische Polizei übermitteln. BBG – 28.09.19

Asien/EM

  • Die Märkte in Israel bleiben heute feiertagsbedingt geschlossen.
  • Die Ölpreise sind am Montag angestiegen, nachdem Chinas Produktion im September überraschend hoch ausgefallen war, was positive Auswirkungen auf die globalen Wachstumssorgen haben könnte. RTRS – 30.09.19
  • Annheuser-Busch Asien sammelte durch den Börsengang 5 Mrd USD ein, wovon 6% aus Hongkong stammten. Damit sinken die Bedenken, dass sich die politische Situation in Hongkong negativ auf mögliche Börsengänge auswirken könnte. RTRS – 30.09.19 / Am Samstag setzte die Polizeit in Hongkong zum wiederholten Mal Tränengas und Wasserwerfer gegen Demonstranten ein. RTRS – 28.09.19

30. September 2019 I Keine Kommentare I News, Summa Summarum
Tags: , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen