Summa Summarum 29.05.2017

Guten Morgen liebe Leser,

Italien will die 1 und 2 Cent Münzen abschaffen. Der Grund dafür ist ganz simpel, die Kosten für den Einzelhandel und die Produktion übersteigen den Wert dieses Zahlungsmittels. Ab 01.01.2018 wird immer auf 5 Cent auf oder abgerundet.
In Deutschland wurde sich auch schon für eine Abschaffung des Kleingelds ausgesprochen, bis heute allerdings nicht umgesetzt.

Donald Trump hat auf dem G7-Gipfel auf Sizilien sich keine großen Sympathien erobert. Angela Merkels Satz zu diesem Treffen: „Die Zeiten, in denen wir uns auf andere völlig verlassen konnten, die sind ein Stück vorbei.“  Trump führt die USA nicht wie ein Präsident, sonder eher wie ein CEO einer Firma.„Wir Europäer müssen unser Schicksal wirklich in unsere eigene Hand nehmen“. Daran können wir spontan nichts schlimmes finden.

Dortmund hat es endlich geschafft, im vierten Pokal-Endspiel bringen Sie das Ding nach Hause. Berlin glich einer schwarz-gelben Stadt am Samstagabend. Durch den gut organisierten Polizeieinsatz blieb alles, auch rund um den Kirchentag, friedlich.

Einen schwungvollen und nicht zu heißen Start in die neue Woche wünscht Ihnen das Team der Müller & Veith Investment GmbH.

 

Ade 1- und 2-Cent Münzen….

http://www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/bargeld-italien-schafft-1-und-2-cent-muenzen-ab-15035264.html

Der CEO der USA….

http://www.zeit.de/wirtschaft/donald-trump-regierungsstil-inkompetenz-unternehmer

Und zum Schluß ein Blick auf die Kapitalmärkte:

(Quelle: Goldman Sachs)

Europa                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                  

  • BMW (BMW): Weil es mit einem italienischen Zulieferer große Versorgungsprobleme bei Lenkgetrieben gibt, stehen seit Freitag in Leipzig die Bänder still. Focus – 28.05.17
  • Intesa (ISP) will Hunderte Millionen Euros an Kosten einsparen, Hunderte an Branches schließen und ein Drittel der NPLs verkaufen. FT – 29.05.17
  • Roche (ROG) untersucht den Fall eines Patienten, der nach der Einnahme eines Medikaments (3 Jahre Einnahme von Konkurrenzprodukt Tysabri des US-Herstellers Biogen, ab April neues Roche-Mittel Ocrevus) gegen MS an einer gefährlichen Gehirninfektion erkrankt ist. RTRS – 28.05.17 GS Takeaway hier.

Nordamerika

  • San Francisco Fed-Präsident John Williams
    gab an, dass drei Zinserhöhungen in diesem Jahr durchaus sinnvoll wären, da die Zentralbank ihre Geldpolitik sukzessive straffen und die Bilanzsumme verkleinern möchte, um einer Überhitzung der Wirtschaft vorzubeugen. RTRS – 29.05.17
    sprach sich für Zinserhöhungen aus, da die US-Wirtschaft sehr nahe an den Fed-Zielen einer Vollbeschäftigung und stabiler Preise sei. RTRS – 28.05.17teilte mit, dass sich die mittelfristigen Inflationsdaten trotz schwacher Verbraucherpreisdaten „recht günstig“entwickeln. RTRS – 28.05.17
  • Trump
    verkündete auf dem G7-Gipfel, dass er erst nächste Woche entscheiden wird, ob die USA das Pariser Klimaabkommen weiterhin unterstützt. WSJ – 27.05.17
    hat nicht vor die Sanktionen gegen Russland abzuschwächen. WSJ – 26.05.17
    erwägt personelle Veränderungen im Weißen Haus, nachdem sich die Lage in dem Fall einer eventuellen Involvierung Russlands in Trumps Wahlkampf zuspitzt. WSJ – 28.05.17, CNBC – 29.05.17, WSJ – 27.05.17

Asien/EM

  • China: Die Gewinne der Industrie fielen im April um -7,40%mom bzw. stiegen auf Jahressicht +14%yoy (Mrz17 +23,8%yoy). Gleichzeitig stiegen die industriellen Umsätze um +12,1%yoy bzw. fielen um -1,6%mom (Mrz17 +14,5%yoy). GS – 27.05.17
  • Japan: Premierminister Shinzo Abe verurteilte den jüngsten Raketenstart Nordkoreas und kündigte an sich zusammen mit anderen Nationen den wiederholten Provokationen Nordkoreas entgegen zu stellen. CNBC – 29.05.17
  • Brasilien:
    Der öffentliche Sektor verzeichnete im April einen Haushaltsüberschuss von +BRL12,9Mrd. Gleichzeitig lag der Haushaltsüberschuss der Zentralregierung bei +BRL11,5Mrd und der Überschuss der Bundesstaaten und Gemeinden bei +BRL0,9Mrd. Die Bruttostaatsverschuldung stieg derweil auf +71,7% des BIP (Dez16 +69,9%). GS – 26.05.17
    Der skandalgeplagte Präsident Michel Temer bestimmt Torquato Jardim als neuen Justizminister. RTRS – 28.05.17
  • Nordkorea: Der nordkoreanische Präsident Kim Jong Un hat nach einer Meldung der staatlichen Nachrichtenagentur die Massenproduktion und Stationierung einer neuen Flugabwehrrakete angeordnet. RTRS – 28.05.17
  • Südafrika: Das Land erwartet die größte Maisernte seit 36 Jahren zusammen mit einem Wachstum der Erntemenge um +83%yoy. BBG – 28.05.17
  • Ägypten: Das Land verzeichnete ausländische Kapitalzuflüsse in Höhe von rund +$1Mrd im Anschluss an die 200bps-Leitzinserhöhung in der letzten Woche. BBG – 28.05.17

29. Mai 2017 I Keine Kommentare I News, Summa Summarum
Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen