Summa Summarum 26.11.2018

Guten Morgen liebe Leser,

jetzt wird es ernst. Die EU und Großbritannien haben gestern den Austrittsvertrag unterzeichnet. Jetzt muss es May nur noch schaffen, dass das eigene Parlament dem Papier zustimmt. Das gestaltet sich momentan aber eher als Herkulesaufgabe. Selbst in den eigenen Reihen sind nicht alle für diesen Vertrag. Sollte es so kommen, gibt es ein No-Deal-Ausscheiden und das könnte Großbritannien sehr teuer zu stehen kommen.

Die Berechnung der Grundsteuer soll reformiert werden. Nun hat Scholz eine neue Grundlage vorgelegt. Künftig soll die Grundsteuer pro Wohnung berechnet werden. Grundlage sollen laut Bericht Fläche und Alter der Immobilie sowie die Höhe der Miete sein. Für Wohnungen mit hoher Miete bedeute das eine steigende Steuerbelastung. Bei selbst genutzten Immobilien soll die Höhe der Steuer anhand der Wohngeldtabelle ermittelt werden. Wir sind gespannt. Das neue Konzept soll diese Woche den Ländern präsentiert werden.

Und zum Schluss was süßes: Die Stiftung Warentest hat 25 Schokoladen getestet. Ergebnis: 15 mit Schulnote „gut“, 9 mit „befriedigend“ und lediglich eine mit „ausreichend“. Da ist es schon scheinbar sehr schwer, schlechte Schokolade zu finden. Lassen Sie es sich weiter schmecken.

Einen süßen Montagmorgen wünscht Ihnen das Team der Müller & Veith Investment GmbH

Erster Aufschlag für Grundsteuer….

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/aenderung-der-berechnungsgrundlage-scholz-legt-offenbar-neues-grundsteuer-konzept-vor-1.4226994

fast nur gute Schokolade getestet….

https://www.welt.de/finanzen/verbraucher/article184232480/Stiftung-Warentest-Teuerste-Schokolade-am-schlechtesten.html

Und zum Schluß ein Blick auf die Kapitalmärkte:

(Quelle: Goldman Sachs)

S&P500 2633 (-0,66%), NKY 21812 (+0,76%), HSI 26287 (+1,38%), SHCOMP 2572 (-0,29%), EUR/USD 1,1352 (+0,12%), USD/JPY 113,19 (-0,2%), USGov10Y 3,0499% (+0,36%), Gold Spot 1226 (+0,21%), Brent 60,03 (+2,09%)                  

Europa

  • Brexit: Die Europäische Union macht mit der Billigung des Brexit-Vertrags den Weg frei für den Ausstieg Großbritanniens aus der Staatengemeinschaft. Die Staats- und Regierungschefs der in der EU verbleibenden 27 Länder besiegelten gestern auf einem Sondergipfel das ausgehandelte Vertragswerk. Es fehlt nun noch die Zustimmung des britischen Parlaments. Dort zeichnet sich starker Widerstand ab. MM – 25.11.18
  • Italien: In der Diskussion mit der EU-Kommission über den umstrittenen Haushaltsentwurf für 2019 hat der italienische Vize-Regierungschef Matteo Salvini Flexibilität angedeutet. Er glaube, dass niemand an dem von der Regierung für den Etatentwurf angesetzten Defizit von 2,4% des Bruttoinlandsprodukts „klebe“. HB – 26.11.18
  • Als erster ausländischer Versicherer darf Allianz in China eine Holding gründen, an der kein einheimisches Unternehmen beteiligt ist. Die chinesische Banken- und Versicherungsaufsicht habe dafür gestern die Freigabe erteilt. Vorstandschef Oliver Bäte sprach von einem „signifikanten Meilenstein“. HB – 26.11.18
  • Crédit Agricole treibt ihre Expansion auch in Deutschland weiter voran. „Wir sind groß und vollständig genug aufgestellt, um aus eigener Kraft, vor allem aber auch mit Partnern zu wachsen“, sagte Bankchef Philippe Brassae der „FAZ“. „Wir zielen nicht auf die Commerzbank“ FAZ S. 19 – 26.11.18

Nordamerika

  • General Motors wir seine Fabrik nahe Toronto dauerhaft still legen. Die Stilllegung erfolgt im Zuge einer globalen Restrukturierung. RTRS – 26.11.18
  • Campbell Soup steht kurz vor einer Übereinkunft mit dem Third Point LLC. Demnach sollen zwei Nominierte des Hedgefonds in den Aufsichtsrat aufgenommen werden. RTRS – 26.11.18
  • Der US. Supreme Court befasst sich heute mit der Frage, ob Apple seine Marktposition ausnutzt, um in seinem App-Store höhere Preise zu verlangen. RTRS – 25.11.18
  • Citigroup und JPMorgan haben einen Rechtsstreit um die Manipulation des Referenzzinssatzes Euribor mit einer Zahlung von $182.5Mrd beigelegt.  RTRS – 25.11.18
  • Elon Musk hat angegeben, dass Tesla Anfang des Jahres kurz vor dem Kollaps stand. Zur damaligen Zeit seinen teilweise weniger als zehn Fahrzeuge pro Woche produziert worden.  RTRS – 25.11.18

Asien/EM

  • Japans Flash Markit/Nikkei PMI des verarbeitenden Gewerbes fiel im November saisonal adjustiert auf 51,8 Punkte (Okt 52,9 Punkte). RTRS – 26.11.18
  • Taiwan: Bei den Regionalwahlen verzeichnete die regierende Pro-Unabhängigkeitspartei in zwei wichtigen Bezirken Niederlagen gegen die chinafreundliche Oppositionspartei, woraufhin Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen als Vorsitzende der Pro-Unabhängigkeitspartei zurücktrat. Premierminister William Lai offerierte in diesem Zusammenhang seinen Rücktritt. RTRS – 24.11.18 / RTRS – 24.11.18
  • Russland: Drei ukrainische Kriegsschiffe wurden laut der ukrainischen Marine unter einer russisch kontrollierten Brücke in der Meerenge von Kertsch an der Durchfahrt gehindert, beschossen und schließlich von einer russischen Spezialeinheit übernommen. RTRS – 25.11.18 / Russland möchte laut Reuters härtere Strafen für Technologieunternehmen einführen, die russische Gesetze nicht einhalten. RTRS – 26.11.18
  • Südkorea erhielt eine Ausnahmegenehmigung von den UN-Sanktionen im Rahmen der ersten Schritte zur Wiedervereinigung des zwischenkoreanischen Bahn- und Straßennetzes. RTRS – 24.11.18
  • Irans Präsident Rouhani rief alle Muslimen weltweit dazu auf sich gegen die USA zu vereinigen, anstatt „rote Teppiche für Kriminalität auszurollen“. RTRS – 24.11.18

26. November 2018 I Keine Kommentare I News, Summa Summarum
Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen