Summa Summarum 24.10.2016

Guten Morgen liebe Leser,

es liest sich fast wie Asterix und Obelix. Die kleine belgische Region Wallonie bringt womöglich wegen des Schutzes eigener Interessen das Freihandelsabkommen mit Kanada und der ganzen EU zu Fall. Schade, aber das ist auch ein Preis der Europäischen Union, den wir ggf. zu zahlen haben. Bin mir sicher, dass wir bei einem Deutschland-Thema ebenso froh wären, wenn wir ein solches Abkommen verhindern könnten.

Handshake of businessmenoncepts - soft focusAm Wochenende haben sich in Amerika mehere Mega-Fusionen angekündigt. Es ist schade, dass wir mehr Fusionen als neue Produkte in den Medien präsentiert bekommen.

Für alle Inlandsreisende kam gestern die frohe Kunde, dass die Flugbegeleiter bei Eurowings nicht streiken, sondern es erst noch einmal am Verhandlungstisch versuchen. Gute Wahl.

Sonst war es ein ruhiges und ereignisarmens Wochenende. Darf ja auch mal sein.

Einen guten Start in die Woche wünscht Ihnen Ihr Team der Müller & Veith GmbH

 

hart aber verständlich….

http://www.rundschau-online.de/politik/ceta-verhandlungen-belgische-wallonie-fuerchtet-nachteile-fuer-landwirtschaft–24958488

 

wenn nur noch Größe zählt….

http://derstandard.at/2000046325680/US-Telekomanbieter-ATT-uebernimmt-Time-Warner

 

Und zu guter Letzt der kompakte Blick auf die Kapitalmärkte:

S&P500 2141 (-0,01%), NKY 17217 (+0,19%), HSI 23478 (+0,44%), SHCOMP 3134 (+1,4%), SX5E Future 3073 (+0,2%), EUR/USD 1,0875 (-0,08%), USD/JPY 103,85 (-0,05%), USGov10Y 1,7277% (-0,4%), Gold Spot 1265 (-0,07%), Brent 51,56 (-0,42%)                                                                         

Nordamerika
  • USA: Laut einer Reuters/Ipsos-Umfrage führt Clinton mit 44% vor Trump mit 40%. RTRS – 21.10.16
  • Die Fed New York senkte ihre BIP-Wachstumsprognose für das dritte Quartal von 2,30% auf 2,22%. RTRS – 21.10.16
  • Folgende Unternehmen veröffentlichten ihre Quartalsergebnisse:
    • General Electric (GE): EPS: $0,32 (cons $0,32), Umsatz: $29,27Mrd (cons $29,64Mrd). 247WS – 21.10.16
    • AT&T (T): EPS vor außerordentlichen Posten: $0,74 (cons $0,74), Umsatz: $40,8Mrd (cons $41,2Mrd). BBG – 23.10.16
    • McDonald‘s (MCD): EPS: $1,50 (cons $1,48), Umsatz: $6,42Mrd (cons $6,28Mrd). RTRS – 21.10.16
  • AT&T (T) einigte sich mit Time Warner (TWX) auf einen Übernahmepreis von insgesamt $85,4Mrd. RTRS – 23.10.16
  • British American Tobacco (BATS) machte Reynolds American (RAI) ein Übernahmeangebot in Höhe von insgesamt $47Mrd. RTRS – 21.10.16
  • Laut involvierten Personen nähern sich Qualcomm (QCOM) und NXP Semiconductors (NXPI) einer Übernahme zu $110 pro Aktie. BBG – 21.10.16
Asien/ EM
  • Die japanische Handelsbilanz ist im September dank eines Exportwachstums von +4,7%yoy auf JPY+498.3Mrd (vs. cons JPY+296,8Mrd) geklettert. Dabei zeigten sich speziell die USA und China als stabile Handelspartner. GS – 24.10.16
  • Die BOJ warnte davor, dass japanische Banken möglicherweise zu viele Risiken eingehen um weiterhin profitabel zu operieren. BBG – 24.10.16
  • China:
    • Daten des staatlichen Devisenamtes zeigen im September einen Abfluss der Fremdwährungsreserven um $-78Mrd (vs. September $-32Mrd). GS – 21.10.16
    • Chinesische Investments in den Hong Konger Aktienmarkt sind in den ersten drei Oktoberwochen überraschend auf 7% des Investitionsvolumens vom September zurückgegangen. BBG – 23.10.16
  • Der saudi-arabische Energieminister lud die russische Regierung dazu ein, gemeinsam über die Möglichkeiten zur Stabilisierung des Ölpreises zu sprechen. CNBC – 23.10.16
Europa:
  • CETA: Trotz der Blockade durch die belgische Region Wallonie wollen die EU und Kanada das Handelsabkommen Ceta weiterhin kommende Woche unterzeichnen. Der Termin am Donnerstag bleibe auf der Agenda, erklärte EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) am Samstag. FNZ – 22.10.16
  • Spanien bekommt nach gut zehn Monaten wieder eine voll handlungsfähige Regierung. Die Sozialistische Arbeiterpartei (PSOE) hat am Sonntag in Madrid beschlossen, eine weitere Amtszeit des konservativen geschäftsführenden Ministerpräsidenten Mariano Rajoy zu ermöglichen. FAZ – 22.10.16
  • Portugal: Die Ratingagentur DBRS hat ihre Einstufung und den Ausblick für das Land nicht gesenkt. Die Regierung habe bei der Verringerung des Haushaltsdefizits Fortschritte gemacht, teilte die Agentur am Freitagabend zur Begründung mit. FNZ – 22.10.16
  • Lufthansa (LHA): Bei Eurowings Deutschland wird vorerst nicht gestreikt. Die Fluggesellschaft und die Flugbegleitergewerkschaft Ufo wollen an diesem Montag erneut Tarifgespräche aufnehmen. FNZ – 23.10.16

24. Oktober 2016 I Keine Kommentare I News, Summa Summarum
Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen