Summa Summarum 12.10.2018

Guten Morgen liebe Leser,

der DAX hat in dieser Woche gegenüber dem Jahresbeginn 10% verloren. Nichts dramatisches, aber manch einer fragt sich, ob die aktuelle Entwicklung ein Vorbote einer zukünftigen Wettbewerbsschwäche Deutschlands darstellt. Der unten stehende Bericht gibt hierzu gute Erläuterungen.

Es hat lange gedauert, aber so langsam scheint ein Ende in Sicht. Die HSH Nordbank kann in die Privatisierung gehen. Es gab noch ein Problem zu lösen: Wer sorgt für die Absicherung der Einlagen der einstmals öffentlich-rechtlichen Bank? Nun ist diese Diskussion beigelegt und alle Beteiligten haben sich geeinigt und der Weg in die Privatisierung ist frei.

Denken Sie schon an den Kauf Ihres Weihnachtsbaumes. Wenn ja sollten Sie wissen, dass diese wegen der Anhaltenden Dürre dieses Jahr teurer werden. Bei Nordmanntannen rechnet man mit einem Plus von 50 Cent bis zu einem Euro pro Meter. Somit wird durchschnittlich jeder Meter Nordmanntanne 18 bis 24 Euro kosten.

Lidl kooperiert mit Deutschlands größtem Ökoverband Bioland. Ab November sollen die ersten Produkte in den Lidl-Filialen ausliegen. Profitieren sollen von den Vereinbarungen auch die deutschen Ökobauern. Denn die kommen bislang bei den Billigketten weniger zum Zug, weil Bioware aus anderen EU-Ländern, Nordafrika und anderen Regionen dieser Erde oft günstiger angeboten wird. Was auch daran liegt, dass diese Lieferanten in der Regel nur die Mindeststandards des EU-Ökosiegel erfüllen und damit billiger produzieren als etwa Bioland-Erzeuger, die strengere Umwelt- und Produktionsauflagen erfüllen müssen. Aber reicht das schon aus?

Am Wochenende kehrt der Sommer noch einmal kurz zurück. Daher genießen Sie die warmen Temperaturen!

Ein sommerliches Wochenende wünscht Ihnen das Team der Müller & Veith Investment GmbH.

DAX verliert 10% in 2018. Vorbote einer Wettbewerbsschwäche Deutschlands….

https://www.xing.com/news/insiders/articles/dax-in-diesem-jahr-10-im-minus-vorbote-der-drohenden-wettbewerbsschwache-deutschlands-1747449?xing_share=news

Der Weg der HSH Nordbank ist frei…

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/hsh-nordbank-privatbanken-machen-weg-fuer-verkauf-frei-a-1232701.html

Lidl und Bioland….

https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/lidl-bioland-kooperation-1.4165790

Und zum Schluß ein Blick auf die Kapitalmärkte:

(Quelle: Goldman Sachs)

S&P500 2728 (-2,06%), NKY 22677 (+0,38%), HSI 25686 (+1,66%), SHCOMP 2598 (+0,55%), EUR/USD 1,1592 (-0,01%), USD/JPY 112,36 (-0,18%), USGov10Y 3,1745% (+0,78%), Gold Spot 1220 (-0,35%), Brent 81,24 (+1,22%)

Europa

  • Continental: Die deutsche Autobranche hält es für möglich, dass Arbeitsplätze verlorengehen, falls die Grenzwerte für Kohlendioxid stark steigen. Continental-Chef Elmar Degenhart kann Warnungen vor einem Stellenabbau „völlig nachvollziehen“. Der Übergang zur Elektromobilität sei tiefgreifend. „Wenn er erzwungenermaßen zu schnell abläuft, dann wird es zwangsläufig zum Verlust von Arbeitsplätzen kommen“, sagte Degenhart. FAZ – 12.10.18
  • Uniper: Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) soll laut Parlaments- und Branchenkreisen die kurzfristige Abschaltung von Braunkohle-Kraftwerks-Kapazitäten in Höhe von fünf Gigawatt ins Gespräch gebracht haben. Zusätzlich könne nach seinen Vorstellungen auf einen Anschluss des modernen Uniper-Steinkohlekraftwerks in Datteln verzichtet werden. RP – 12.10.18
  • Fraport-Verkehrszahlen September: Passagiere in Frankfurt: +6,3% auf 6,6Mio / Zahl der Flugbewegungen +5,7% auf 45.950 Starts und Landungen / Das Cargo-Aufkommen sank bedingt durch eine schwächere Entwicklung des Welthandels leicht um 1,4% auf 185.042 Tonnen. Fraport IR – 12.10.18
  • Volkswagen entwirft einen Plan für das deutsche Diesel-Eintauschprogramm. Bis zum 1. November werden die Marken des VW-Konzerns „attraktive“ Angebote für Fahrzeughalter zum Eintausch älterer Dieselfahrzeuge mit Abgasnormen von Euro 1 bis Euro 5 in 14 deutschen Städten präsentieren. BBG – 12.10.18
  • Qiagen gab die Einführung einer bahnbrechenden Technologie bekannt, die eine schnellere und einfachere Bibliotheksvorbereitung für die RNA-Sequenzierung ermöglicht. FNZ – 12.10.18

Nordamerika

  • Präsident Donald Trump und Xi Jinping werden sich im November am Rande eines multilateralen Treffens zu Gesprächen treffen. WSJ – 12.10.18
  • Donald Trump sucht nach einem Nachfolger für den derzeitigen Justizminister, Jeff Sessions, welcher angeblich sein Amt gegen Ende des Jahres niederlegen wird. WSJ – 12.10.18
  • Die US-Behörden untersuchen, ob die Aktien von Broadcom und CA Technologies das Ziel einer Kursmanipulation waren. BBG – 12.10.18
  • Das Sneaker Startup Allbirds hat eine Firmenbewertung von $1.4Mrd erreicht. WSJ – 12.10.18
  • Facebook hat 559 Webseiten und 251 Accounts aufgrund von Falschinformationen stillgelegt. WSJ – 12.10.18

Asien/EM

  • Die Börsen in Brasilien bleiben heute feiertagsbedingt geschlossen.
  • Ölpreise fielen gestern um mehr als 3% aufgrund eines von den US-Aktienmärkten ausgehenden Risk-Off-Sentiments sowie eines Anstiegs der US-Öllagerbestände. RTRS – 11.10.18
  • Chinas Exportwachstum lag im September mit +14,5%yoy deutlich über der Konsensus von +8,9%yoy. Die Importe entwickelten sich mit +14,3%yoy etwas schwächer als die erwarteten +15,0%yoy. Chinas Handelsüberschuss gegenüber den USA weitete sich seit August um $3,08Mrd auf einen neuen Rekordstand i.H.v. $34,13Mrd im September aus. RTRS – 12.10.18 / Chinas Ölimporte stiegen im September auf 9,05Mio bbl/Tag und somit auf den höchsten Stand seit vier Monaten. RTRS – 12.10.18
  • Türkei: Laut einem US-Medienbericht wurde ein Deal bezüglich der Freilassung des US-Pastors Brunson zwischen den USA und der Türkei erzielt. RTRS – 12.10.18
  • Südkoreas Arbeitslosenquote fiel im September auf 4,0% (cons. 4,1%). BBG – 12.10.18
  • Mexiko beschwerte sich über den von Kanada angekündigten, einige Stahlprodukte umfassenden Handelsprotektionismus und möchte einige Maßnahmen ergreifen, um seine Exporteure kurzfristig zu schützen. RTRS – 12.10.18 

12. Oktober 2018 I Keine Kommentare I News, Summa Summarum
Tags: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen