Summa Summarum 10.03.2017

Guten Morgen liebe Leser,

die Wellnessbranche boomt. Ca. 100 Milliarden Euro geben die Deutschen für Wellness & Co. aus.  Jeder 4te Euro in der Gesundheitsbranche wird für den zweiten Gesundheitsmarkt (Wellness & Co) ausgegeben. Das lässt die Gesundheitsbranche aufleben und sogar größer werden als die Automobilindustrie.

Papst Franziskus regt die Diskussion an, das verheiratete Männer unter bestimmten Umständen die Priesterweihe ermöglicht wird. Franziskus überrascht die Welt mit seiner Offenheit und er findet wohl immer sehr gute Nischen, um der gesamten katholischen Glaubensgemeinschaft Fortschritte einfach zu machen. Applaus.

Der deutsche Gaskonzern Linde will die Fusion mit dem US-Anbieter Praxair dazu nutzen, nicht nur den weltweit größten Industriegaskonzern zu schmieden, sondern auch durch die Verlagerung des Holding-Sitzes von München nach Dublin, London oder Amsterdam eine Menge Steuern zu sparen. Das Beispiel sollte uns wieder mal aufzeigen, dass Konzerne wenig Interesse an lokalen Zugehörigkeiten haben, sondern die Gier der Manager grenzenlos scheint.

Ein Haus für USD 9.500 aus dem 3D-Drucker in nur 24 Stunden? Unmöglich. Nein, die Fa. Apis Gor hat dies in einem anschaulichen Video aufgezeigt. Ob und wann diese Technologie auch für Privathäuser genutzt werden kann und wie viele Kosten wir dabei gegenüber einer konventionellen Bauweise sparen, werden wir bestimmt bald wissen. Bauunternehmer zieht Euch Warm an.

Ein nach dieser verregneten Woche hoffentlich sonniges und trockenes Wochenende wünscht Ihnen das Team der Müller & Weit Investment GmbH

 

Diese Branche boomt….

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/die-gesundheitsbranche-floriert-14917294.html

 

Hausbau mal ganz anders…..

https://www.welt.de/wirtschaft/video162720760/Roboter-baut-ein-ganzes-Haus-fuer-9500-Euro.html

 

katholische Kirche im Aufwind….

http://www.rundschau-online.de/politik/-viri-probati–papst-haelt-verheiratete-priester-fuer-denkbar-26173558

 

Linde auf dem Abflug….

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/fusion-linde-praxair-jetzt-auch-linde-wie-sich-konzerne-in-dublin-vor-der-steuer-druecken-1.3410069

 

Und zum Schluß ein Blick auf die Kapitalmärkte:

(Quelle: Goldman Sachs)

Nordamerika:

  • Nach der Zustimmung durch das Ways and Means Committee billigte auch das Energy and Commerce Committee  den Gesetzesentwurf zur Abwicklung von „Obamacare“, obwohl es einige Unstimmigkeiten zwischen den Abgeordneten gab. CNBC – 09.03.17
  • Auch die Bundesstaaten Washington und New York wollen gegen das angepasste Einwanderungsdekret von Trump klagen. RTRS – 09.03.17
  • Eine Woche nach dem IPO von Snap hinterfragte ein Mitglied der SEC IPOs bei denen Aktien mit ungleichen Stimmrechten ausgegeben werden und verwies darauf, dass die Behörde prüfen würde, ob manche Innovationen schädlich für Investoren sein könnten. RTRS – 09.03.17
  • Airbnb: Das Unternehmen hat im Rahmen der jüngsten Finanzierungsrunde Kapital i.H.v. $1Mrd einsammeln und wird folglich mit $31Mrd bewertet. RTRS – 09.03.17 Auf Basis einer neuen Gesetzesgrundlage wird Airbnb in Japan legal Wohnmöglichkeiten vermitteln dürfen, nachdem es zuvor in einer rechtlichen Grauzone operiert hatteBBG – 09.03.17

Asien/EM:

  • China: Das M2-Geldmengenwachstum lag im Februar bei +11,1%yoy und somit leicht niedriger im Vergleich zum Januar (+11,3%yoy). Neue CNY-Darlehen wurden im Umfang von CNY1.170Mrd ausgegeben (vs. Jan17 CNY2.030Mrd). GS – 09.03.17
  • Japan: Laut einer aktuellen Umfrage wird erwartet, dass die Notenbank den Leitzins in der kommenden Woche unverändert belassen wird. BBG – 10.03.17
  • Südkorea: Präsidentin Park Geun-hye wurde im Zuge des Korruptionsskandals vom obersten Gericht aus Ihrem Amt enthoben. Ein neuer Präsident wird voraussichtlich am 09. Mai gewählt. WSJ – 09.03.17
  • Toshiba (6502): Finanzminister Aso sagte, dass das Unternehmen schnell über einen möglichen Insolvenzschutz für das amerikanische Atomkraftgeschäft entscheiden sollte. WSJ – 09.03.17

Europa: 

  • Deutschland: Bundesfinanzminister Schäuble (CDU) will auch im Jahr 2018, für das er kommende Woche seine Haushaltseckwerte vorstellt, die schwarze Null im Budget erreichen. FN – 09.03.17
  • Europäisch-Türkische Beziehung: Der niederländische Außenminister Bert Koenders hat einen Auftritt seines türkischen Kollegen Mevlüt Cavusoglu in den Niederlanden vor dem türkischen Verfassungsreferendum am 16. April als unerwünscht bezeichnet. Zeit – 10.03.17
  • Stada (SAZ): Der Stada-Aufsichtsratschef legt sich weiter nicht fest, ob er den Pharmahersteller an Finanzinvestoren veräußern will oder nicht. Nachdem bereits einige Finanzinvestoren (Advent und Cinven) ihren Hut in den Ring geworfen haben sollen, erwägt nun wohl auch CVC Capital Partners und Fosun Pharmaceutical (2196.HK) (laut RTS sogar von bis zu €607Aktie) ein GebotHB – 10.03.17 / FN – 10.03.17
  • BP (BP/) öffnet 1.500 Tankstellen in  Mexiko in den nächsten 5 Jahren. BBG – 10.03.17

10. März 2017 I Keine Kommentare I News, Summa Summarum
Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen