Summa Summarum 09.11.2018

Guten Morgen liebe Leser,

nun ist es auch in Köln und Bonn beschlossen. Es werden Diesel-Fahrverbote in den Innenstädten kommen. In Bonn nur zwei stark befahrene Straßen, in Köln sind einige Stadtteile betroffen. Sogar ältere Benziner aus den 90iger dürfen dort nicht mehr fahren. Und was passiert im Gegenzug in der Autoindustrie? Nichts nennenswertes. So darf das nicht weitergehen.

Faltbares Smartphone? Dies könnte bald Realität werden. Und diese neue Idee kommt von Samsung, nicht von Apple. Der südkoreanische Technologiekonzern stellte in San Francisco einen Prototypen vor, dessen Display sich auf die Größe eines kleinen Tablets auffalten lässt. Eine spannende Entwicklung die viele Hindernisse zu überwältigen hat.

Familien können sich bald über mehr Kindergeld freuen. Das Kindergeld steigt zum 1. Juli 2019 für das erste und zweite Kind um zehn Euro auf 204 Euro monatlich und für das dritte auf 210 Euro. Außerdem vorgesehen sind höhere Steuerfreibeträge und ein Ausgleich für die sogenannte Kalte Progression im Steuertarif. Die Kinderfreibeträge steigen zum Jahresbeginn 2019 und 2020 jeweils um 192 Euro auf dann 7812 Euro. Der Grundfreibetrag zur Sicherung des Existenzministeriums wird ebenfalls in zwei Stufen von 9000 auf 9408 Euro erhöht. Auch Jobtickets sind künftig steuerfrei. Wenn ein Unternehmen seinen Beschäftigten eine kostenlose oder verbilligte Fahrkarte für Busse und Bahnen gewährt, musste die Kostenersparnis bislang grundsätzlich versteuert werden. Diese Regelung wurde jetzt abgeschafft.

Und das nächste Geschenk kommt für die Rentner. Der Bundestag verabschiedete gestern das Rentenpaket der Großen Koalition. Das neue Gesetz kostet die Beitragszahler zusätzlich rund 32 Milliarden Euro bis zum Jahr 2025. Der Vorteil: Es sieht milliardenschwere Leistungsverbesserungen für ältere Mütter, Erwerbsgeminderte und Geringverdiener vor. Der Nachteil: Es wird auf lange Sicht auf dem Rücken kommender Generationen ausgetragen.

Ein erholsames Wochenende – mit hoffentlich einiges an Regen – wünscht Ihnen das Team der Müller & Veith Investment GmbH.

Faltbares Smartphone….

https://www.sueddeutsche.de/digital/samsung-faltbares-smartphone-1.4202227

Geschenke für Rentner….

https://www.welt.de/print/die_welt/article183534920/Bundestag-segnet-Rentenpaket-ab.html

Und zum Schluß ein Blick auf die Kapitalmärkte:

(Quelle: Goldman Sachs)

S&P500 2807 (-0,25%), NKY 22250 (-1,05%), HSI 25613 (-2,34%), SHCOMP 2603 (-1,23%), EUR/USD 1,1346 (-0,15%), USD/JPY 113,93 (+0,12%), USGov10Y 3,2244% (-0,4%), Gold Spot 1220 (-0,36%), Brent 70,74 (+0,13%)   

Europa

  • Im Prozess gegen UBS hat die französische Staatsanwaltschaft eine Geldstrafe von €3,7Mrd gefordert. UBS steht in Frankreich wegen Geschäften mit Steuerhinterziehern vor Gericht. BZ – 09.11.18
  • United Internet: Die Gewerkschaft Verdi habe die Bundesregierung einem Bericht zufolge aufgefordert, United Internet nicht zur 5G-Auktion zuzulassen, weil das Unternehmen Arbeitnehmerrechte missachte. Das gehe aus einem Schreiben an Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hervor. RTRS – 09.11.18
  • Unilever, Colgate-Palmolive und Church & Dwight erwägen wohl ein Gebot für das chinesische Konsumgüterunternehmen Weimeizi. SCMP – 09.11.18
  • Commerzbank: Die Bankenaufseher der EZB haben wohl den Geschäftsplan der Commerzbank bis 2021 untersucht und fordern Nachbesserungen. Vor allem das Firmenkundengeschäft bereite der EZB Sorgen. Insgesamt halte man den Geschäftsplan für gewagt, die Bank riskiere langfristig ihre Profitabilität. Das Institut müsse dieses Problem nun angehen. SZ – 09.11.18
  • Lufthansa ist wohl mit ihrem Vorstoß für künstliche Kapazitätsbegrenzungen deutscher Flughäfen zur Vermeidung erneuter massiver Verspätungen wie im vergangen Sommer gescheitert. BBG – 09.11.18

Nordamerika

  • Der neue Justizminister Matthew Whitaker soll laut Insiderangaben die Untersuchung zur Russland Affäre überwachen. WSJ – 09.11.18
  • Die USA haben China vorgeworfen das bilaterale Anti-Hacking Agreement zu brechen. CNBC – 09.11.18
  • Die USA, Mexiko und Kanada werden das neue NAFTA-Abkommen im Rahmen des G20 Gipfels unterzeichnen. RTRS – 09.11.18
  • Die Federal Reserve hat den Leitzins unverändert gelassen. Jedoch wurden weitere Zinserhöhungen angedeutet. WSJ – 09.11.18
  • Die Food and Drug Administration plant den Verkauf von geschmacksversetzten E-Zigaretten zu erschweren. Demnach sollen jene E-Zigaretten nicht mehr in Tankstellen sowie in lokalen Drug-Stores angeboten werden. WSJ – 09.11.18
  • Procter & Gamble Co. hat angekündigt seine organisatorische Struktur neu zu gestallten. Demnach soll das Unternehmen in sechs, statt den bisherigen zehn, Geschäftssparten aufgeteilt werden. WSJ – 09.11.18

Asien/EM

  • Öl handelt weiterhin schwach aufgrund von Sorgen um steigende Fördermengen und einen wirtschaftlichen Abschwung. Preise für WTI sanken gegenüber den Höchststand im Oktober bereits um 20%. RTRS – 09.11.18
  • Südkoreas Präsident Moon Jae-in entließ seinen obersten Wirtschaftsberater Jang Ha-sung und Finanzminister Kim Dong-yeon. Die Positionen wurden jeweils durch den bisherigen sozialpolitischen Berater Kim Soo-hyun und den aktuellen Vorsitzenden des Regierungsbüros für Politische Koordination Hong Nam-ki neu besetzt. RTRS – 09.11.18
  • Saudi-Arabiens wichtigster staatlich finanzierter Think-Tank analysiert dem Wall Street Journal zufolge die möglichen Effekte einer Auflösung des Ölkartells OPEC. WSJ – 08.11.18
  • Brasiliens designierter Präsident Bolsonaro sprach sich für eine Untersuchung von möglicher Korruption bei der nationalen Entwicklungsbank BNDES aus. RTRS – 09.11.18
  • Mexiko: Der IWF riet dem staatlichen Ölunternehmen Petroleos Mexicanos zu einer Verbesserung der Kapitalposition bevor in den Bau weiterer Raffinerien investiert wird. RTRS – 08.11.18 / Mexikanische Bankaktien fielen nach Berichten um die Vorlage eines Gesetzesentwurfs durch einen Senator der Partei des designierten Präsidenten Obrador, nach welchem die Institute gewisse Kommissionen nicht mehr erheben dürfen sollen. RTRS – 09.11.18

9. November 2018 I Keine Kommentare I News, Summa Summarum
Tags: , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen