Summa Summarum 06.09.2017

Guten morgen liebe Leser,

PayPal kennt jeder und fast jeder hat schonmal damit bezahlt. Die Gründer in den 90iger Jahren haben damals alles richtig gemacht und eine Lücke im Onlinehandel geschlossen. Aber heute? PayPal hat sich ab einer gewissen Zeit nicht mehr verändert und weiterentwickelt. Der berühmte Käufer-Schutz ist oft ein Verkäufer-Schutz. Es müsste endlich eine alternative geschaffen werden, aber irgendwie schafft es keiner an PayPal ran.

Heute sollten wir auf den europäischen Gerichtshof schauen. Dieser fällt heute sein Urteil ob Ungarn und die Slowakei Flüchtlingen aufnehmen müssen. Bisher wehren sich diese beiden Staaten und nehmen niemanden auf. Man muss auch mal geben können.

In Rumänien hat ein Arbeitgeber die privaten Chats eines Mitarbeiters mitgeschnitten und im daraufhin die Kündigung erteilt. Dies ist nicht rechtens entschied das EuGH. Arbeitgeber müssen vorher klar und deutlich mitteilen, dass die Verwendung des Internets zum privaten Gebrauch untersagt ist. Zudem sagten sie relativ offen: „dass ein großer Teil der sozialen, menschlichen, beruflichen ebenso wie der persönlichen Beziehungen am Arbeitsplatz geboren werden“. Auch Deutschland muss sich an dieses Urteil halten.

Lego baut bis zu 1400 Stellen ab und kämpft damit gegen Umsatzrückgänge an. Lego spielen findet halt häufig nicht auf den Wachstumsmedien Smartphone statt. Dafür lernen unsere Kinder viele wichtige Eigenschaften wie konzentriertes Arbeiten, handwerkliche Geschicklichkeit und Ideenentwicklung.

Einen erfolgreichen Tag wünscht Ihnen die Müller & Veith Investment GmbH

PayPal Konkurrenz nötig….

http://www.xing-news.com/reader/news/articles/910340?link_position=digest&newsletter_id=25868&toolbar=true&xng_share_origin=email

private Mails dürfen nicht gelesen werden….

http://www.ksta.de/wirtschaft/eugh-hat-entschieden-chef-darf-private-mails-am-arbeitsplatz-nicht-ausspionieren-28364268

Lego baut 1400 Stellen ab. Hoffnung auf das Weihnachtsgeschäft….

https://www.welt.de/wirtschaft/article168357042/Kuendigungswelle-bei-Lego-schockiert-die-Mitarbeiter.html

Zum Schluß ein Blick auf die Kapitalmärkte:

(Quelle: Goldman Sachs)

S&P500 2458 (-0,76%), NKY 19356 (-0,15%), HSI 27507 (-0,85%), SHCOMP 3387 (+0,08%), EUR/USD 1,1911 (-0,03%), USD/JPY 108,69 (+0,11%), USGov10Y 2,0699% (+0,5%), Gold Spot 1339 (-0,06%), Brent 53,18 (-0,37%)                                     

Europa

  • EZB: Der Präsident des Ifo-Instituts, Clemens Fuest, spricht sich in einer Umfrage der Börsen-Zeitung für einen „zügigen Abbau“ der Anleihekäufe der EZB aus. BZ – 06-09.17
  • Allianz: HNA soll einen Einstieg bei der Allianz durchgespielt haben. Das Management der Allianz habe das Ansinnen jedoch nach Rücksprache mit dem chinesischen Staatsfonds CIC abgelehnt, berichtet die „SZ“. RTRS – 06.09.17
  • Commerzbank Chef Zielke hält nichts von einer Fusion mit dem Privatkundengeschäft der Deutschen Bank. „Konsolidierung ist kein Allheilmittel, auch organisch kann man wachsen“. Finanznachrichten – 06.09.17
  • Merck erwägt den Verkauf seines Consumer-Health-Geschäftes mit weltweit 3.800 Mitarbeitern und einem Umsatz von €860Mio. RTRS – 05.09.17

Nordamerika

  • Trump hat das „Dreamer“-Programm beendet, das jungen Erwachsenen ohne legalen Status die Duldung ermöglicht. Obama verurteilte dies als „grausam“. HB – 06.09.17 SPGL – 07.09.17
  • Microsoft hat angekündigt, gegen die Abschiebung seiner Mitarbeiter nach Beendigung des „Dreamer“-Programms, juristisch vorzugehen. CNN – 06.09.17
  • Der auf Florida und die Karibikinseln zukommende Tropensturm „Irma“ wurde auf Kategorie 5 hochgestuft. Aktien von Kreuzfahrtenanbietern wie Carnival (-3.1%), Royal Caribbean Cruises (-4,2%) und Norwegian Cruise Line(-3,2%) verloren entsprechend. WP – 06.09.17 BBG – 06.09.17
  • Die zweite Runde der Nafta-Gespräche in Mexiko waren laut eines US Trade Representatives ein Erfolg: Es gab „Einverständnis in vielen wichtigen Bereichen“. WSJ – 06.09.17

Asien/EM

  • Nordkorea: Unter Berufung auf Geheimdienstkreise berichtete eine südkoreanische Zeitung, dass Nordkorea eine Interkontinentalrakete an seine Westküste verlegt. RTRS – 05.09.17
  • Indien: Der Nikkei Markit Dienstleistungs-PMI stieg im August auf 47,5 (Juli 45,9), hauptsächlich getrieben von dem Anstieg des Neugeschäftsindex auf 47,3 (Juli 45,2). GS – 05.09.17
  • Russland: Putin bezeichnete die Sanktionen gegen Nordkorea als „nutzlos“, da Nordkorea sein Atomprogramm um keinen Preis aufgeben würde. Außerdem sagte er, dass die aufkommende „Militärhysterie“ zu einer globalen Krise führen könnte. BBC – 05.09.17
  • Australien: Zentralbankpräsident Lowe hob die derzeit positiven makroökonomischen Signale hervor und betonte die steigende Zuversicht der australischen Zentralbank zu zukünftig steigenden Löhnen. Darüber hinaus unterstrich Lowe die Ansicht der Zentralbank dazu, dass der aktuelle Leitzins rund 200Bps unter dem Satz einer „neutralen“ Geldpolitik liege. GS – 05.09.17

6. September 2017 I Keine Kommentare I News, Summa Summarum
Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen