Summa Summarum 06.03.2017

Guten Morgen liebe Leser,

jetzt ist es amtlich, die erste Bank in Deutschland stellt allen Kunden den Strafzins von 0,4% in Rechnung. Der Online Broker Flatex macht den Anfang und hat dabei wenig Sorge, Kunden zu verlieren. Jetzt dauert es nicht mehr lange, bis auch die erste große Bank diesen Schritt einläutet.

Am Freitag hatten wir über den Raketenstart von Snapchat an der Wallstreet berichtet. Schon einen Tag später kommen wichtige Hinweise zu derartigen Höchstflügen. Es kann sich auch vieles in Schall und Rauch auflösen.

Erstmals hat der Wert eines Bitcoin letzte Woche den Wert einer Gold-Unze überschritten. Mal sehen, wie lange der Höhenflug des Bitcoins noch weiter geht oder ob nach dem Anstieg eine Konsolidierung folgt.

Der Einzelhandelskonzern Rewe testet derzeit eine neue Form der umweltfreundlichen Etikettierung. Mit einem Laserstrahl werden in Avocados und Süßkartoffel die Etiketten „eingebrannt“. Ein Weg in die richtige Richtung.

Einen nicht zu nassen Start in die Woche wünscht Ihnen das Team der Müller & Veith Investment GmbH.

Strafzins für alle….

http://www.fondsprofessionell.de/news/uebersicht/headline/erster-online-broker-fuehrt-negativzinsen-ein-131890/ref/2/

Nicht nur an Kurssteigerungen glauben….

http://www.dasinvestment.com/wachtendorf-kolumne-der-snapchat-hype-oder-die-lizenz-zum-selbstzerstoeren/?from=newsletter-daily-03_03_17

Goldunze oder Bitcoin, das ist hier die Frage….

http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/bitcoins-es-ist-nicht-alles-gold-was-glaenzt/19470716.html?navi=FINANZEN_2_TOP-NEWS_19470716

Rewe wagt den Vorstoß….

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/rewe-laser-etikett-statt-unnoetigem-plastikmuell-1.3402027

Und zum Schluß ein Blick auf die Kapitalmärkte:

(Quelle: Goldman Sachs)

S&P500 2383 (+0,05%), NKY 19379 (-0,46%), HSI 23640 (+0,37%), SHCOMP 3233 (+0,46%), SX5E Future 3396 (-0,24%), EUR/USD 1,0599 (-0,22%), USD/JPY 113,73 (+0,27%), USGov10Y 2,4727% (-0,21%), Gold Spot 1232 (-0,2%), Brent 55,52 (-0,68%)  

Nordamerika:

  • Fed: Yellen deutete eine Zinserhöhung in diesem Monat an, wenn sich der Arbeitsmarkt sowie die Inflation weiterhin gemäß den Erwartungen entwickeln würden. Darüber hinaus sei die Fed noch nicht hinter die Kurve gefallen. BBG – 03.03.17
    Die Fed-Vorsitzende verwies zudem darauf, dass eine zu langsame Rücknahme der geldpolitischen Unterstützung dazu führen könnte, dass die Fed die Zinsen zukünftig schneller erhöhen müsse, was wiederum die Risiken von Verwerfungen an den Finanzmärkten und einer Rezession begünstigen würde. BBG – 03.03.17
  • Trump warf Obama vor, dass dieser ihn gegen Ende des Wahlkampfs im vergangenen Jahr abgehört habe, was von einem Sprecher Obamas abgestritten wurde. Trump lieferte keine Beweise für die Anschuldigung. Das Weiße Haus fordert nun eine Untersuchung durch den US-Kongress. BBG – 03.03.17
  • Snap(SNAP): Die emittierten A-Aktien des Unternehmens könnten möglicherweise vom S&P 500 Index oder anderen Benchmark Indizes von S&P Dow Jones Indices ausgeschlossen werden, da sie keine Stimmrechte tragen. WSJ – 05.03.17

Asien/EM:

  • China: Beim diesjährigen Treffen des NPCs wurde ein Wirtschaftswachstumsziel für 2017 von +6,5%yoy bekanntgegeben. Des Weiteren werden ein Inflationsziel von 3,0%yoy und eine Arbeitslosenrate von unter 4,5% angestrebt. Ebenso wurde das Ziel für das Haushaltsdefizit unverändert bei 3,0% des BIPs belassen.GS – 06.03.17
  • Indien: Der Einkaufsmanagerindex des Dienstleistungssektors stieg im Februar um +1,6 auf 50,3 Punkte, der Einkaufsmanagerindex des verarbeitenden Gewerbes stieg um +0,3 auf 50,7 Punkte. GS – 03.03.17
  • Australien: Die nominalen Einzelhandelsumsätze stiegen im Januar um +0,4%mom (vs. cons +0,4%mom), die nominalen Einzelhandelsumsätze ex-Nahrungsmittel stiegen um +0,6%mom bzw. +2,9%yoy. GS – 06.03.17

Europa:

  • Deutschland/Türkei: Aus Verärgerung über die Absage von Wahlkampfauftritten türkischer Minister hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan den deutschen Behörden Nazi-Methoden vorgeworfen. „Eure Praktiken unterscheiden sich nicht von den früheren Nazi-Praktiken“, sagte der Präsident. Tagesschau – 05.03.17
  • Standard Life (SL/) befindet sich in Gesprächen, um Aberdeen Asset Management zu kaufen:Die Aberdeen Aktionäre erhalten 0,757 an einer Standard Life Aktie für jede Aberdeen Aktie. BBG – 06.03.17
  • PSA / GM: Am heutigen Montag könnte der Deal mit dem Opel-Mutterkonzern General Motors (GM) grundsätzlich besiegelt werden. GM verkauft Opel-Vauxhall an PSA für einen Preis von €2,2Mrd. Die Übernahme soll zu jährlichen Kosteneinsparungen i.H.v. €1,7Mrd bis 2026 führen und Opel soll eine operative Gewinnmarge von 2% bis 2020 und 6% bis 2026 erzielen können. Darüber hinaus wird BNP Paribas (BNP) 50% des Finanzierungsgeschäfts für €450Mio kaufen. BBG – 06.03.17
  • Deutsche Börse (DB1): Der Aufsichtsratschef der Deutschen Börse, Joachim Faber, hat den Briten die Schuld am drohenden Scheitern der Fusion zwischen Deutscher und Londoner Börse gegeben. FAZ – 04.03.17

6. März 2017 I Keine Kommentare I News, Summa Summarum
Tags: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen