Summa Summarum 05.05.2017

Guten Morgen liebe Leser,

jetzt gehören auch von Deutschlands größter Bank 10% den Chinesen. Was glauben Sie, warum die keine Anleihen gekauft haben, sondern sich am Unternehmen direkt beteiligen. Weil es rentabler ist. Diese Haltung muss in Deutschland erst noch wachsen. Mal sehen, welches Stück vom Kuchen dann noch übrig bleibt. Aber vielleicht können wir uns ja dann an chinesischen Unternehmen beteiligen mit „Made in Germany“ im Portfolio.

Amazon Fresh ist nun auch in Deutschland gestartet. Erstmal nur in Berlin, aber wenn der Test funktioniert, soll es das in München auch bald geben. Die Lieferung kündigt sich 5 Minuten vorher per SMS an. Wir dürfen gespannt sein, ob das eine echte Konkurrenz für die Supermärkte wird.

Das neue Buch von Mark Friedrich und Matthias Weik „Sonst knallt`s“ legen den Finger wieder gnadenlos in die Wunde des Finanzsystems und dem Handel der aktuellen Akteure. Bestimmt eine spannende und kurzweilige Literatur, die ich mir für meinen Jahresurlaub im Juni zulegen werde. Vielleicht ja auch was für Sie! Melden Sie sich bei uns.

Die ersten fünf Rückmeldungen erhalten das Buch von uns geschenkt. Schreiben Sie uns einfach eine Email an die willkommen@muellerundveith.de oder senden Sie uns einen Kommentar.

Ein sonniges Wochenende wünscht Ihnen das Team der Müller & Veith.

 

10% an China, Deutsche Bank bekommt nächsten Großaktionär….

http://www.xing-news.com/reader/news/articles/711348?link_position=digest&newsletter_id=21934&toolbar=true&xng_share_origin=email

das sollte Frau/Mann mal gelesen haben….

http://www.dasinvestment.com/offenbarungseid-zum-ende-des-europaeischen-superwahljahres-2017-bestseller-autoren/?from=newsletter-daily-03_05_17

 

Und zum Schluß ein Blick auf die Kapitalmärkte:

(Quelle: Goldman Sachs)

S&P500 2390 (+0,06%), HSI 24408 (-1,12%), SHCOMP 3101 (-0,83%), SX5E Future 3569 (-0,2%), EUR/USD 1,0981 (-0,04%), USD/JPY 112,15 (+0,28%), USGov10Y 2,3415% (-0,54%), Gold Spot 1233 (+0,43%), Brent 47,42 (-1,98%)                                                          

Europa

  • Frankreich: Je nach Umfrage, wird erwartet, dass nur 75-77% der Franzosen bei der Stichwahl wählen werden; Aktuelle Umfragewerte: Macron 61% vs MLP 39%. BBG / Dataviz – 05.05.17
  • Evonik (EVK): Das Adj. Ebitda in 1Q stieg um +8% auf €612Mio vs Consensus €598Mio und wurde positiv durch die Coatings Additives getrieben, negativ belastete das Pricing; der Umsatz legte um 19% auf €3,68Mrd zu (10% durch One-Off von Air Products Specialty Additives getrieben), Umsatz-Consensus €3,47Mrd; Die Integration des Air Products Specialty Additives Geschäfts verläuft erfolgreich und der Ausblick wurde bestätigt. BBG – 05.05.17

Nordamerika

  • Die Atlanta Fed reduzierte ihre BIP-Prognose für das zweite Quartal leicht von 4,3% auf 4,2%, nachdem schwache Autoabsatzzahlen im April durch einen Anstieg der Lagerbestände im März etwas kompensiert werden konnten. RTRS – 04.05.17
  • Trump
    Präsident Trump zelebrierte seinen ersten größeren legislativen Erfolg, nachdem das US-Repräsentantenhaus gestern mit 217-213 dafür stimmte Obamacare zu ersetzen (216 Stimmen wurden benötigt). Jedoch ist noch unklar, ob dies vom Senat ebenfalls gebilligt wird. WSJ – 04.05.17, FT – 05.05.17, NYT – 04.05.17, WSJ – 04.05.17
    Trumps erste Auslandsreise wird Besuche in Israel, den Vatikan und Saudi-Arabien beinhalten sowie den NATO-Gipfel am 25. Mai in Brüssel und das G7-Treffen auf Sizilien am 26. Mai. RTRS – 04.05.17, CNBC – 04.05.17
  • Kraft Heinz (KHC) teilte mit, dass es 13% seiner Belegschaft entlassen und sechs Fabriken schließen wird sowie sein Verteilungsnetzwerk konsolidiert, um den Merger zwischen Kraft Foods und H.J. Heinz zu vereinfachen. Darüber hinaus kündigte das Unternehmen zusätzliche Kapitalkosten von $1,3Mrd an. RTRS – 04.05.17
  • Kanada: Bank of Canada: Die Zentralbank teilte mit, dass es die steigenden Immobilienpreise in Toronto als nicht nachhaltig erachtet, da sie größtenteils durch Spekulationen getrieben seien. RTRS – 04.05.17

Asien/EM

  • Die Börsen in Japan bleiben heute geschlossen
  • Mexiko: Die Bruttoinvestitionen in Sachanlagen fielen im Februar deutlich um -3,1%yoy, -0,8%mom sa (cons +0,1%yoy, Jan17 -0,5%yoy). Dabei sanken die Investitionen in Maschinen und Anlagen um -1,0%yoy und die Bauinvestitionen um -4,3%yoy ab. GS – 04.05.17
  • Australien: In einer Stellungnahme zur Geldpolitik äußerte sich die Zentralbank positiver bezüglich Wachstum und Inflation. GS – 05.05.17
  • Philippinen: Laut des Präsidenten der Zentralbank Amando Tetangcosind die geldpolitischen Maßnahmen angemessen im Hinblick auf die Inflationsentwicklung. RTRS – 04.05.17

5. Mai 2017 I Keine Kommentare I News, Summa Summarum
Tags: , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen